Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Professionelle Zahnreinigung

Gepflegte Zähne sehen nicht nur gut aus, sie bleiben auch länger gesund. Regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR) ist ein wesentlicher Bereich eines umfangreichen Prophylaxe-Konzeptes, das Ihnen Ihr Zahnarzt anbieten kann. Mit Hilfe von Ultraschallgeräten wird der Zahnstein entfernt. An schwer zugänglichen Stellen werden die vorhandenen Beläge schonend mit speziellen Handinstrumenten beseitigt. Verfärbungen, die durch Kaffe, Tee oder Rauchen entstehen, werden mit einem Pulverstrahlgerät (Air-Flow®) restlos beseitigt. Anschließend werden die gereinigten Zahnflächen mit einem Gummikelch und einer Paste poliert, um ein schnelles, erneutes Anhaften von bakteriellen Belägen zu verhindern. Diese Behandlung beugt Karies und Zahnbetterkrankungen effektiv vor. Dabei geht die PZR viel weiter als die Belagentfernung im Rahmen der üblichen Kontrolluntersuchungen, welche vor allem die Zahnsteinentfernung zum Ziel hat.

Um die Zähne und das Zahnfleisch gesund zu halten, ist eine PZR im Abstand von etwa 3 – 6 Monaten (in der Regel alle 3 Monate) eine ideale Ergänzung zur gründlichen häuslichen Pflege. Die PZR stellt eine der wichtigsten Vorsorgemaßnahmen dar und führt zu einem deutlichen Rückgang der parodontalen Erkrankungen.